"FSJ Sport und Schule" beim FC Reutlingen

Der FC Reutlingen ist  seit dem Schuljahr 2016/17 eine anerkannte Einsatzstelle für das „FSJ Sport und Schule“ das vom Landessportverband (LSV) getragen wird. Die Betreuung und Koordinierung der FSJ-Stelle wird von Dilek Kämmerle  (stellv. Vorsitzende) übernommen.

Der FC Reutlingen ist mit der Mina-Specht Gemeinschaftsschule Reutlingen in Kooperation. Die Minna-Specht Gemeinschaftsschule liegt direkt am Sportheim des FC Reutlingen.


Junge Menschen im Alter von 16-27 Jahren können das Freie Soziale Jahr nutzen, um sich durch den Einsatz im Sport und Schule sich weiterzuentwickeln und beruflich zu orientieren.

Für das FSJ Sport und Schule solltest du ein offener Mensch sein, der gerne unter Menschen ist und auch gerne mit Menschen und vor allem Kindern arbeitet. Du solltest Spaß daran haben Sport zu treiben und zu unterrichten. Außerdem solltest du ein flexibler, toleranter und geduldiger Mensch sein, der auch bereit ist neues zu lernen.

Der Einsatz an beiden Ganztagsschulen beträgt pro Woche  70 % . Die Restlichen 30 %  ist im Verein vorgesehen.

In den Ganztagsschulen umfassen die Bereich zum Beispiel die Begleitung der Lehrkräfte im Sport- und Schwimmunterricht. Sowie Spiel- und Sportangebote während den Pausen, so auch in den Nachmittagsbetreuungen.

Für den Einsatz im Verein bietet der FC Reutlingen folgende Einsatzbereiche:


- Einblicke in administrative Aufgaben des Vereins

- Eventsvorbereitungen wie Mitgliederversammlung oder Turniere
- Betreuung und Gestaltung von Trainingseinheiten im Jugendbereich Fußball der SGM RT Juniors.
- Unterstützung des Tennis-Trainers bei Kursen der Tennisabteilung

- Trainingseinheiten im Prüfungsprojekt des FSJ’ler mit geflüchteten Kindern und Erwachsenen

Somit hat der FSJler ein praxisorientiertes Arbeiten und die Möglichkeit durch Mitgestaltung von Trainingseinheiten in den verschiedenen Abteilungen sich optimal auf die Prüfung der vorgeschriebenen 25 Seminartage für den Erwerb  der Trainerlizenz C im Breitensport vorzubereiten .