Tennis

Tennisanlage FC-Reutlingen

Damals war 1977, als sich einige erfolgreiche Fußball-AH-Recken des Vereins, zwar kampfesmüde aber immer noch voller Tatendrang, auf den Weg zu neuen Ufern machten und die Initialzündung zur Gründung einer Tennisabteilung im FC Reutlingen gaben. Sie riefen und 46 Interessenten kamen.

Schließlich waren es 33 Tennisfreunde, die am 20. Juni 1977 im Ratskeller des Reutlinger Rathauses die Gründung beschlossen und damit den Startschuss für eine beispielhafte Entwicklung gaben, denn es ging Schlag auf Schlag:

  • Im Mai 1978 wurden die ersten 2 Plätze eröffnet. (heute Platz 3+4)
  • 1979 kamen 2 weitere Plätze (heute Platz 1 +2) und unsere Ballspielwand dazu
  • 1983 folgte die Fertigstellung unserer Gerätehütte
  • 1987 die Überdachung und der Ausbau der Ruhezone (Pergola
  • 1996 wurden die Plätze 5+6 sowie unsere große Terrasse fertiggestellt
  • 2002 entstand eine weitere Gerätehütte zwischen Platz 4 und Platz 5.

Vieles wurde entweder komplett in Eigenleistung erbracht,  oder aber entscheidend mitgetragen. Tausende Arbeitsstunden zahlloser helfender Hände haben darüber hinaus auch den freundschaftlich familiären Charakter in der Tennisabteilung entstehen lassen und geprägt. Sportlich sind wir auf Ballhöhe. Wir sind aktuell mit 9 Mannschaften im aktiven Damen- und Herrenbereich, der Jugend und im Breitensport an den Verbandsspielen des WTB beteiligt.

Zusätzliche regionale Ereignisse, vereinsinterne Turniere und gesellige Veranstaltungen runden das jährliche Abteilungsgeschehen auf unserer wunderschönen, mit Blick auf die Schwäbische Alb gelegenen Tennissportanlage ab.